14. September 2017
Drei Siegerweine von Mohr-Gutting
EcoWinner-Verkostung
Bei der 21. Auflage der EcoWinner-Verkostung waren erstmals nicht nur die Gewächse der Ecovin-Mitglieder zugelassen, sondern alles, was die deutschen Bioweinberge zu bieten haben. 

Und das sind immerhin etwa 7,5% der deutschen Rebfläche mit steigender Tendenz. Insgesamt wurden 620 Weine in den Wettbewerb geschickt, von denen die Jury 147 Siegerweine auswählte, darunter drei Weine aus dem Duttweiler Bioweingut Mohr-Gutting.




Die Ergebnisse
KATEGORIE 4
trockene bis halbtrockene Weißweine bis inkl. 12,5 % vol vorh. Alkohol
2016Duttweiler Weißburgunder QbA. trocken 
KATEGORIE 5
Weißweine mit mehr als 12,5 % vol vorh. Alkohol
2016Duttweiler Kalkberg Weißburgunder QbA trocken
KATEGORIE 10
Rotweine, Barrique und holzbeeinflusst mit mehr als 12,5 % vol vorh. Alkohol

2015Duttweiler Mandelberg Spätburgunder QbA trocken