27. Januar 2018
Schlachtfest

Pressemitteilung

Schlachtfest in Duttweiler
Ortsbeirat hält Tradition hoch
Bald ist es wieder soweit - frisches Kesselfleisch vom Kessel auf den Teller gibt es wieder in der Duttweiler Festhalle. Genau wie früher bei den Hausschlachtungen, als ein Metzger in der kalten Jahreszeit ins Haus kam um Wurst und Fleisch zum Genuss für die nächsten Wochen und Monate herzustellen. Das war immer ein Festtag und Nachbarn, Freunde und Familie waren willkommene Gäste um sich an dem Fleisch, garniert mit Zwiebelsalat und Sauerkraut satt zu essen.  An diese Tradition wird auch in Duttweiler wieder erinnert.
Am 13. Februar gibt es ab 11:00 Uhr frisches Kesselfleisch mit Zwiebelsalat sowie Bratwurst mit Sauerkraut. Im Anschluss wartet ein großes Kuchenbuffet auf die Gäste. Vor dem Nachhauseweg darf dann am Nachmittag die noch warme Wurstsuppe mitgenommen werden. Selbstverständlich gibt es auch wieder die frisch in guter handwerklicher Arbeit hergestellte Hausmacher Wurst für den Genuss zu Hause.