Impressum
GSL

Dies ist eine private Seite von

Gerhard Syring-Lingenfelder
Altdorfer Straße 5
67435 Neustadt-Duttweiler
E-Mail: redaktion@duttweiler.de

Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt

Gerhard Syring-Lingenfelder
Altdorfer Straße 5
67435 Neustadt-Duttweiler
E-Mail: redaktion@duttweiler.de

Noch ein paar Anmerkungen

duttweiler.de gibt es schon seit etwa 1997. Damit war dieser Internetauftritt einer der ersten einer Gemeinde im weiten Umkreis und auch lange vor Neustadt an der Weinstraße im Netz. Seit dieser Zeit wird die Domäne (so wie verwandte Namen) auch von mir privat bezahlt und wurde anfangs auch auf eigenem Webspace gehostet. Da die Datenmenge rapide gewachsen ist, erfolgte ein Umzug auf einen Webserver der Stadt Neustadt an der Weinstraße. Dafür herzlichen Dank für die Unterstützung.
Seit Mitte 2009 liegt der Inhalt wieder bei einem professionellen Hoster, auch diesen Webspace habe ich auf eigene Kosten gemietet.
Die Einrichtung der Homepage geschah ursprünglich in der Absicht, den exklusiven Namen für meinen Heimatort zu reservieren, bevor ihn sich irgend jemand für private Zwecke (wie z.B. duttweiler.com) wegschnappt.
Von Anfang an stand dahinter aber auch die Absicht, Duttweiler im weltweiten Netz zu präsentieren und ein Nachschlagewerk zu schaffen - und das überparteilich und unabhängig. Es gibt keinerlei finanziellen Hintergrund, deshalb kann auch niemand irgendwelche Rechte (Links auf seine Seite, Erwähnungen etc.) beanspruchen. Nach wie vor wird die gesamte Programmierung mit einem einfachen Texteditor geschrieben. Das verhindert viel Programmbalast, wie er von professionellen Editoren erzeugt wird und verkürzt somit die Ladezeiten. Das ist aber auch der Grund, warum es manchmal etwas länger dauert, bis eine Meldung erscheint und die durch die Umstellung des Designs noch nicht alle Seiten angepasst sind. Dafür bitte ich um Verständnis.
Und manchmal vertauschen Kobolde die Tasten der Tastatur, so dass irgend etwas anderes erscheint, als ich eigentlich schreiben wollte. Deshalb: Es gilt grundsätzlich nur, was wirklich gemeint ist und nicht das was geschrieben steht.