18. Juli 2003
Bundesverdienstkreuz für Henning Miehe
Pressesprecher der SGD geht in Vorruhestand
An seinem letzten Arbeitstag gab es eine große Überraschung für den scheidenden Pressesprecher der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd, der Nachfolgebehörde der Bezirksregierung. Innenminister Walter überreichte Henning Miehe im Auftrag des Bundespräsidenten das Bundesverdienstkreuz am Band. Es soll Anerkennung sein für unter anderem das jahrzehntelange ehrenamtliche Engagement von Miehe in verschiedenen Funktionen, vom Elternbeirat des Kindergartens bis zum Bezirksgeschäftsführer des DRK-Bezirksverbandes Rheinland-Pfalz.
In einem Artikel aus Anlass der Versetzung in den Vorruhestand beschreibt "Die Rheinpfalz" Miehe als einen stets fairen und offenen Gesprächspartner. 
Pressespiegel
Minister überreichte Bundesverdienstkreuz Stadtanzeiger, 24.07.2003
Vom ersten bis zum letzten Tag gerne in Behörde Rheinpfalz, 16.07.2003
Personalnotizen: Henning Miehe Rheinpfalz, 18.07.2003