2. Februar 2020
Die Feier geht weiter
TT: Damen nach Sieg im Spitzenspiel gegen Wörth vorzeitig Meister
Die Feier geht weiter. Nachdem sich gestern schon im Pokal die herausragende Form der Duttweilerinnen gezeigt hat, ging es heute gegen den gleichen Gegner TV 03 Wörth um die Tabellenspitze.
Doch auch hier lies die mit Ausnahme von Yulia Andriyan aus Jugendlichen bestehenden Mannschaft dem Gegner nicht zum Zuge kommen. Lediglich Jaqueline Weiß musste sich fünften Satz knapp geschlagen geben. Allen anderen Spiele gingen klar an Duttweiler. Nach diesem 8:1-Sieg hat Duttweiler zwei Spieltage vor Schluss jetzt uneinholbare fünf Punkte Vorsprung und sich damit vorzeitig den Meistertitel gesichert.

Dämpfer für die Herren
Einen kleinen Dämpfer erhielt die sich ebenfalls auf Meisterkurs befindliche 1.Herrenmannschaft. Gegen den Tabellenvierten TTV Otterstadt reichte es mit viel Mühe nur zu einem 8:8.

Alle Ergebnisse des Spieltags

TTV Otterstadt - VfL Herren I8:8
VfL Herren II - SV Iggelbach 9:1
VfL Herren IV - TSG Deidesheim III 1:8
TV 03 Wörth - VfL Damen1:8
TTC Klingenmünster - VfL Jungen I U180:6
TSG Deidesheim - VfL Jungen II U180:6
TTV Albersweiler - VfL Jungen U156:2
TTV Otterstadt - VfL Jungen U120:6
TTFC Waldrohrbach - VfL Jungen U12 II6:0