7. Februar 2020
Kein Fall für die Feuerwehr
Bewusstlose Person in Weingut
Der intrigierte Leitstelle wurde um 14:24h eine bewusstlose Person in einem Weingut gemeldet.
Da bei dieser Beschreibung ein Gasaustritt nicht auszuschließen war, wurde neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehr alarmiert. Die Duttweiler Wehr war zuerst vor Ort und betreute die verletzte Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Nachdem ein Gasaustritt ausgeschlossen wurde, konnten alle mitalarmierten Einheiten ihre Einsatzfahrt abbrechen. 
Pressespiegel
Gasgeruch fwnw.de, 07.02.2020