20. Juli 2020
Rast am Bachlauf
Neue Sitzgelegenheit auf Duttweiler Dofplatz
Die Ortsbeiräte Udo Scheid und Walter Scharfenberger waren wieder aktiv und haben am Bachlauf eine neue Sitzgarnitur aufgebaut.
Dazu haben die beiden Dorfplatzbetreuer zuerst die Bodenfläche mit Hilfe des Baggerbetriebs Quell gepflastert und mit Unterstützung des Bildhauers Bernhard Mathäss drei mit Sitz- und Tischflächen versehene Gabionen aufgebaut.
Finanziert wurde die im kühlen Schatten eines Baumes stehende Rastmöglichkeit durch eine Spende der mittlerweile aufgelösten Trachtengruppe und des Fördervereins Duttweiler Cuvée. Die Nachbarn haben zudem dafür gesorgt, dass die Helfer während den schweißtreibenden Arbeitseinsätzen mit erfrischenden Getränken versorgt wurden. 
Pressespiegel
Rast am Bachlauf wochenblatt-reporter.de, 14.07.2020