2. Februar 2020
Vier Spiele in vier Hallen
Portrait der beiden VfL-Spieler Vasanthakumar und Glatz
In wochenblatt-Reporter.de stand eine Wochenend-Chronologie der beiden VfL-Nachwuchsspieler Schyam Vasanthakumar und Marvin Glatz.
Erste Station war demnach am Freitag Abend in Otterstadt. Mit der 1. Herrenmannschaft gab es ein hart erkämpftes 8:8-Unentschieden, wobei die beiden Spitzenspieler jeweils einmal verloren und einmal gewonnen. Nächste Station war am Samstag Morgen der TTV Klingenmünster, im Rundenspiel der Jungen U18 wurde ein 6:0-Sieg verbucht. Am Nachmittag ging die die Reise weiter nach Wörth zum Herren-Bezirkspokal, auch hier sorgten die beiden für klare Verhältnisse und den Gewinn des Pokals. Am Sonntag Morgen schließlich gewannen sie auch noch den Pokal der Jungen U18. Vier Spiele in vier verschiedenen Mannschaften und Wettbewerben und vier verschiedenen Hallen - eine große Herausforderung und Belastung für die erst 15-jährigen Talente.
Pressespiegel
Zwei Tischtennistalente des VfL Duttweiler spielen viel und groß auf! wochenblatt-reporter de, 02.02.2020