26. Mai 2021
Krankenpflegevereine wollen fusionieren
Alleine nicht mehr handlungsfähig

Die Rheinpfalz berichtete von den Fusions-Plänen der evangelischen Diakonissen- und Krankenpflegevereine in Neustadt mit seinen Ortsteilen und der Verbandsgemeinde Lambrecht. 

Dazu zählt auch der ökumenische Krankenpflegeverein in Duttweiler. Die Vereine seien in vielen Fällen nicht mehr in der Lage, alleine zu bestehen, weil sich die Mitgliederstruktur stark verändert habe und die Anzahl der Mitglieder auch schrumpfe. Zudem finden sich keine Personen mehr für die Vereinsvorstände. 
Entscheiden müssen aber die Mitgliederversammlungen der einzelnen Vereine, die Umsetzung der Fusion sei für das  zweite Halbjahr 2022 anvisiert. 

Pressespiegel
Nur gemeinsam sind wir stark Rheinpfalz, 26.05.2021