15. Februar 2017
Zu schnell
Unfall bei Kirrweiler

Ein 19-jähriger BMW-Fahrer geriet auf der L515 zwischen Duttweiler und Kirrweiler in einer Kurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und durchschlug das Eisentor eines ummauerten Wingerts.

Der BMW erlitt Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 7.500 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. 

Quelle: Pressemeldung Polizei

Pressespiegel
Zu schnell unterwegs Presseportal.de, 16.02.2017