15. August 2015
Hä - Neuer Kokolores und Feez
Claus Jürgen Müller Weingut Rösch
Werbung und Eintrittskarte
Pressemitteilung
Nach seinem ersten Auftritt in Duttweiler war der umtriebige Claus Jürgen Müller weiterhin im Land unterwegs und hat neues „Fudder fer de Deez“ gesammelt. Jetzt kommt er zurück und präsentiert sie in seinem Programm „Hä?! – Neuer Kokolores und Feez“.
Wir alle kennen das Zweibuchstabenwort »Hä« - denn bei jeder passenden Gelegenheit kommt es uns über die Lippen. Es ist ein gängiger Teil unserer Volkssprache. Müller sieht sich selbst als Kabarettist, Schriftsteller und Kleinverleger und ist seit über drei Jahrzehnten in Sachen Wortwitz unterwegs. Er unterhält bei seinen Liveauftritten sein Publikum mit Pfälzer Jux und Situationskomik, mit Nachdenklichem und Besinnlichem. Müller ist in der Pfalz und in aller Welt zuhause. Daraus zieht er seine köstliche Unterhaltungskost aus dem Alltagsteig, den er knetet und zum Lesestoff werden lässt. Er macht dies aus Überzeugung und mit viel Leidenschaft und Hingabe. Er ist immer ganz nah dran an den Menschen, verbreitet den „doppelköpfigen Charme der Kurpfälzer“ (Zitat Elisabeth Janda). CJM – so sein Kürzel aus der Tageszeitungsvergangenheit - wurde bekannt durch sein Füllhorn an beliebten Schmunzelgeschichten und Episoden. Der vielgesichtige Autor entdeckt stets Neuland und formt das Erlebte und das Gewesene geschickt zu anekdotenhaften Histörchen. 
Pressespiegel
Lesung Stadtanzeiger, 13.08.2015
„Neues Fudder fer de Deez“ Rheinpfalz, 14.08.2015