6. Juli 2019
Platz 32 iin der Toskana
39. Rally Internazionale del Casentino

57 Autos waren bei der 39. Rally Internazionale del Casentino im italienischen Bibbiena gestartet, 38 kamen ins Ziel, eins davon war der Abarth 500 R3T mit Michael Weiss und Beifahrer Jochen Rheinwalt. Bei der zum Mitropa-Cup zählenden Rallye belegte das pfälzische Duo in der Toskana Platz 32, in der Klasse RT3 Platz 2.

Pressespiegel
Erste Rallye im Heimatland von Abarth Rheinpfalz, 22.06.2020