Neustadt
Weg der Weinlegenden
Der Weg der Weinlegenden durch die Neustadter Innenstadt geht auf eine Initiative des Neustadter Verlegers Christoph Meininger zurück. Inspiriert hat ihn dazu der "Walk of Fame" der Hollywood-Legenden in Los Angeles. Seit 2016 werden jährlich zwei Winzer als Auszeichnung ihrer Arbeit durch ihnen gewidmete im Boden eingelassene Bronzeplatten geehrt. 
Der Weg beginnt am Daniel-Meininger-Platz vor dem Saalbau und führt durch die Altstadt bis zum Rathaus und soll auch das Profil Neustadts als Weinmetropole weiter schärfen. 
Die Reliefs werden von dem Duttweiler Künstler Bernhard Mathäss gestaltet.
Chronikmeldungen
Bronzeplatten weisen den Weg 6. Februar 2021
Mathäss fertigt wieder Tafeln für Weinlegenden 19. November 2019
Mathäss fertigt Bronzeplaketten 7. November 2017