Oldtimerrallye Pfalz-Südtirol
Vino Miglia
Zum 30-jährigen Jubiläum der Partnerschaft der beiden Weinregionen Deutsche Weinstraße, Bereich Bad Dürkheim und der Südtiroler Weinstraße im Jahre 1997 wurde die erste „VINO MIGLIA“, damals noch unter der Bezeichnung "3-Weinstraßen-Rallye", durchgeführt.
39 Teams waren im Juni 1997 am Start. Die Fahrt war ursprünglich als einmaliges Ereignis zum Jubiläum gedacht, doch der Zuspruch der Teilnehmer war so groß, dass sich die Veranstalter unter der Führung des Automobil-Club (AC) Maikammer dazu entschlossen, die Rallye im zweijährigen Turnus mit jeweils neuer Streckenführung durchzuführen.
Heute ist die „VINO MIGLIA“ eine touristisch-sportliche Oldtimer-Zuverlässigkeitsfahrt über 2000km durch Europas schönste Regionen. Die Teilnehmer sollen die Schönheiten der Natur auf einer sorgfältig ausgewählten Strecke genießen. Dazu haben die Organisatoren vom AC Maikammer landschaftlich schöne Routen, durch mehrere europäische Länder herausgesucht. Auch geht es hoch hinaus über das Alpenmassiv, welches mit den eng gewundenen Kehren und schwindelerregenden Steigungen eine besondere Herausforderung für Fahrer und Maschine ist. Auch Zeit zum verweilen bleibt den Teilnehmern auf den etwa 200km langen Tagesetappen zur Genüge. Gespickt sind die Etappen mit kleineren Sollzeitprüfungen, um am Ende des Tages einen Tagessieger und am Ende der VINO MIGLIA einen Gesamtsieger zu ermitteln. Der Gesamt-Spitzenreiter erhält einen Ehrenpreis und wird am bei der Siegerehrung, im Rahmen eines geselligen Abschlussabends mit Pfälzer Wein aufgewogen.

Um nach den anstrengenden Etappen die „Materialermüdung“ bei den Teilnehmern weitestgehend auszuschließen, erfolgt die Unterbringung exklusiv in Hotels ab bzw. oberhalb der vier Sterne Kategorie. Da es heutzutage so üblich ist, darf bei keiner großen Rundfahrt ein geeignetes „Dopingmittel“ fehlen:
Deshalb wird ein Weinstand gezielt eingesetzt, um die Fahrerteams mit edlen Tröpfchen aus besten Pfälzer und Südtiroler Weinlagen zu stimulieren.
Damit auch sonst niemand auf der Strecke bleibt, sind die Organisatoren vom AC Maikammer, mit mehr als 20 Helfern dabei. Auch amtierende Weinköniginnen und unsere gelben Engel vom ADAC begleiten den Oldtimer-Korso und bemühen sich um das Wohl der Teilnehmer und der Technik (Vino e Olio).
Das Gemeinschaftserlebnis auf der Strecke macht diese Oldtimer-Rallye für die Teilnehmenden so attraktiv.

Quelle: vino-miglia.de (6. Juli 2011)


Chronik
Durchfahrtkontrolle im Weingut 15. Juni 2013
1649 km bis Duttweiler 18. Juni 2011
Vino Miglia durch Duttweiler 3. Mai 2011