Schlachtfest


Das Schlachtfest in der Festhalle wurde erstmals 1995 in der Festhalle als "Närrisches Schlachtfest" in der Regie von Ortsvorsteher und Ortsbeirat gefeiert. Der Erlös kam verschiedenen Einrichtungen und Projekten in Duttweiler zugute. 
Nachdem der fastnachtliche Rahmen im Lauf der Zeit immer mehr in den Hintergrund trat, wurde auf diesen Zusatz verzichtet. 
Ab 2019 übernahm der neu gegründete Förderverein Duttweiler Cuvee die Veranstaltung und benutzte 2020 wieder den Zusatz närrisch.
 
Duttweilerer müssen auf Hausmacher und Wurstsuppe verzichten 23. Januar 2021
.. do wärd Rabatz gemacht 18. Januar 2020
Und wieder wurde die Wutz geschlacht' 2. Februar 2019
Vom Kessel auf den Teller 27. Januar 2018
Heute wurde die Wutz geschlachtet 4. Februar 2017
Vegane Würste statt Kesselfleisch? 1. Februar 2017
Wartezeit wurde belohnt 13. Februar 2016
Alles all! 1. Februar 2014
Närrisches Schlachtfest in Duttweiler 26. Januar 2013
Frisches Kesselfleisch lockt viele Gäste an 4. Februar 2012
Alle Plätze belegt 5. Februar 2011
Nur zufriedene Gesichter 6. Februar 2010
Ortsvorsteher verteilte Rosen 14. Februar 2009
Sehr gute Resonanz beim Schlachtfest 12. Januar 2008
Närrisches Schlachtfest 3. Februar 2007
Närrisches Schlachtfest 18. Februar 2006
Schlachtfest 12. Februar 2005
Närrisches Schlachtfest 10. Januar 2004
Närrisches Schlachtfest 22. Februar 2003
Närrisches Schlachtfest 9. Februar 2002
Närrisches Schlachtfest 27. Januar 2001
Närrisches Schlachtfest 26. Februar 2000
Närrisches Schlachtfest 30. Januar 1999
Närrisches Schlachtfest 7. Februar 1998
Närrisches Schlachtfest 31. Dezember 1997
Närrisches Schlachtfest 31. Dezember 1996
Närrisches Schlachtfest 4. Februar 1995