Straßen und Plätze
Dudostraße
Schild Dudostraße

Die Dudostraße ist die eigentliche Hauptstraße von Duttweiler. Und so hieß sie auch bis zur Eingemeindung. Danach wurde sie nach dem Gründer des Ortes - Fürst Dudo - benannt.
An der Dudostraße befinden sich auch fast alle Duttweiler Weingüter

Fahrbahnverschwenkungen sollen dauerhaft montiert werden 15. Dezember 2020
Parkplätze eingezeichnet 13. November 2020
Parkraumkonzept soll umgesetzt werden 2. Dezember 2019
Busverkehr eingestellt 15. November 2019
Unterstand in Flammen 10. Juni 2019
Parken in der Dudostraße soll geregelt werden 6. November 2018
Strohbäuerin macht Werbung 6. September 2016
Dringender Handlungsbedarf 15. Juli 2016
Stadt soll blitzen 28. Juni 2016
Osterhase grüßt Besucher 13. März 2016
Plakatwand abgebaut 2. März 2016
Duttweiler kann bald schnell ins Internet 29. September 2015
Pilzbefall an Nussbaum 29. September 2015
Über Pappelfällungen nicht informiert 8. April 2013
Esel beobachtet Spaziergänger 29. Januar 2013
Dudostraße beispielhaft 10. August 2009
Erneuerung der Versorgungsleitungen 10. Oktober 2003
Erneuerung der Versorgungsleitungen 21. April 2003
Falltor und Dudostraße gesperrt 7. April 2003